Rufen Sie uns an 040 - 67 04 93 00
Deutsch
English
Türkçe
فارسی
پښت
Spenden

Zukunftsorientiert helfen - Profitieren auch Sie langfristig davon!

Viele Kinder können am Ende der Grundschulzeit nicht gut lesen. Durch entsprechende Förderung bekommen auch sie eine größere Chance auf einen Schulabschluss , sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren und ihren „Traumjob“ zu finden.

MENTOR - Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. ist ein seit Langem etablierter und ständig wachsender Verein, der sich für die Leseförderung benachteiligter Kinder einsetzt und für Persönlichkeitsentwicklung, Generationendialog und Integration der Kinder in die Gesellschaft steht.

Ihre Unterstützung hilft uns, diese Arbeit erfolgreich weiter zu führen!

Viele Unternehmen erfahren durch Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung im Sinne bürgerschaftlichen Engagements öffentliche Anerkennung. Mittels eines nachhaltigen CSR–Konzeptes  (Corporate Social Responsibility) zeigen sie ihre Bereitschaft, aktiv positiven Einfluss auf die Gesellschaft auszuüben.

Wie Sie diese Mitwirkung  gestalten und Partner von MENTOR e.V. werden können, zeigen wir Ihnen hier:  

Fördermitgliedschaft

Wenn Sie die Arbeit von MENTOR e.V. nachhaltig und zuverlässig unterstützen möchten, dann werden Sie Fördermitglied! Damit machen Sie unsere Arbeit sicherer und längerfristig planbar. Den Antrag auf Fördermitgliedschaft finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

Corporate Volunteering - Kindern Zeit spenden

Ermöglichen Sie es Ihren engagierten Mitarbeitern, wöchentlich 1 Stunde ihrer Arbeitszeit Schülern zum gemeinsamen Lesen und Vorlesen zu spenden!

MENTOR e.V. vermittelt sie als Mentoren und Mentorinnen an Kinder und Jugendliche, um diese in ihrer Lese-, Sprach- und Textkompetenz zu stärken. Dafür treffen Sie sich in einer Schule in Ihrer Nachbarschaft. Welche Voraussetzungen ein Mentor mitbringen sollte und was der Verein für die Mentoren tut, finden Sie hier.

Rest-Cent-Initiative - Viele kleine Teile ergeben ein Großes

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  Ihres Unternehmens  verzichten (natürlich freiwillig) für einen bestimmten Zeitraum (z. B. ein Jahr) auf einen kleinen Teil ihres Lohnes, etwa den Cent-Betrag hinter dem Komma des Nettoeinkommens. Bei der monatlichen Gehaltsabrechnung der Beschäftigten wird jeweils dieser „Rest-Cent“-Betrag einbehalten und an MENTOR e.V. überwiesen. 

MultiplikatorIn werden - Gemeinsam Gutes tun!

Helfen Sie uns als Multiplikator!  Je mehr Ehrenamtliche und Unterstützer wir erreichen, desto mehr Kindern können wir beim Lesen lernen helfen. Schon mit kleinen Gesten können Sie unsere Arbeit maßgeblich unterstützen.

* veranstalten Sie Benefiz-Aktionen, z.B. einen Benefizflohmarkt oder eine Tombola bei einer Feier Ihres Unternehmens

* spenden Sie an MENTOR e.V. anstatt Geschenke zu verteilen

* legen Sie MENTOR-Flyer in Ihren Geschäftsräumen aus

* berichten Sie in der Firmen- oder Mitarbeiterzeitung oder auch am Schwarzen Brett über die Arbeit von MENTOR

Für alle Aktionen liefern wir Ihnen selbstverständlich die notwendigen Materialien.

Sachspenden zum Wohl einer guten Sache!

Sie teilen gerne? Dann nehmen wir es gerne an, um wieder teilen zu können!

Wir freuen uns z.B. über ein Kinderzeitungs-Abo, Kinderbücher, Lesemaus-Anhänger, Büromaterial, Laptop, Telefon, Gutscheine...
... und auch über Know-how und Dienstleistungen: einen TV Spot, eine Werbekampagne, eine Anzeige in einem Magazin, fachliche Beratung...

Matching Funds – Spendenvervielfachung

Ihr Unternehmen  und Ihre Mitarbeiter engagieren sich als Team für eine gute Idee, indem  Sie Ihre Mitarbeiter aufrufen, einen Betrag ihrer Wahl  an MENTOR e.V. zu spenden (beispielsweise einen Euro ihres Gehalts). Sie als Unternehmen verdoppeln oder verdreifachen die so erzielte Summe. Damit binden Sie Ihre Mitarbeiter in soziales Engagement ein, fördern gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl und stärken die Identifikation Ihrer engagierten Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen.

Bei allen Spendenformen ist es für uns selbstverständlich, dass wir Ihnen eine Spendenbescheinigung und Informationen zur Mittelverwendung zukommen lassen.

 

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns gern an!
Sandra Weis, weis@remove-this.mentor-hamburg.remove-this.de, Telefon: 040 - 20 00 35 64

 

 

Antrag auf Fördermitgliedschaft

Hier finden Sie die Formulare, um eine Fördermitgliedschaft zu beantragen.