Deutsch
English
Türkçe
فارسی
پښت

HERZLICH WILLLKOMMEN bei MENTOR HAMBURG e.V.!

Kennen Sie schon unsere Lesekinder?

 

Unser Wunsch und Ziel ist es, dass alle Kinder lesen können. Daher arbeiten wir zurzeit mit rund 800 ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren zusammen, die bei Kindern die Lust am Lesen wecken möchten. Durch die 1:1-Leseförderung leistet MENTOR e.V. einen wesentlichen und nachhaltigen Beitrag für die Integration der Kinder in die Gesellschaft.

So gelingt es:

Ein ehrenamtlicher Mentor bzw. eine Mentorin trifft sich wöchentlich mit einer Schülerin oder einem Schüler für eine Stunde zum gemeinsamen Lesen in der Schule - und das verlässlich mindestens ein Jahr lang. Die Vermittlung zwischen MentorIn und Lesekind geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Hamburger Grund- und Stadtteilschulen.

Und was passiert in der gemeinsamen Lesestunde?

Gemeinsam lesen Mentor/in und Kind Geschichten, sie sprechen und lachen gemeinsam darüber. Mentor und Mentorin lesen gern, erzählen gern und hören stets gut zu. Durch die individuelle Zuwendung entsteht eine emotionale Bindung und Vertrauen. Damit wird die wichtigste Basis für das Lernen überhaupt gelegt. Lesefähigkeit und Textverständnis verbessern sich langsam und die Fantasie wird angeregt. Die Kinder werden im Laufe der Zeit selbstbewusster, aufgeschlossener, mutiger. Hier finden Sie den Rückblick eines Lesekindes auf seine Lesezeit. 

Sind Sie am MENTOR-Ehrenamt interessiert?

In diesen Stadtteilen werden derzeit MentorInnen gesucht.

In diesen Stadtteilen werden derzeit KoordinatorInnen gesucht.

 

 

 

 

Aktuelles

MENTOR unterstützt „Kinder helfen Kindern“

Ein Ehrenamtsteam tritt an beim HSH-Run durch die Hafencity [mehr]

Beim Hamburg-Marathon eine beachtliche Summe erlaufen

DER MENTOR-Vorstand nimmt einen symbolischen Scheck in Empfang [mehr]

Im April hieß es im Volkspark wieder: Laufen für den guten Zweck!

Wieder fand der große LIONS Lebens-Lauf zu Gunsten von MENTOR HAMBURG e.V. statt [mehr]

Er hat's geschafft!

Mit MENTOR im Herzen ins Marathon-Ziel [mehr]

Unsere Schirmherrin Julia Westlake

 ...klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr!

Folgen Sie uns auch auf Facebook!