Rufen Sie uns an 040 - 67 04 93 00
Deutsch
English
Türkçe
فارسی
پښت
Spenden

Datenschutzerklärung MENTOR HAMBURG e.V.

Letzte Aktualisierung: 24.5.2018

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. informieren.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung bzw. –weitergabe einwilligen oder eingewilligt haben. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter:

MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.
Hühnerposten 1C
20097 Hamburg
Telefon: 040 – 6704 9300
Telefax: 040 – 2000 4011
Webseite: www.mentor-hamburg.de
E-Mail: info@mentor-hamburg.de

Die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung personenbezogener Daten

Wir stützen uns bei der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf verschiedene rechtliche Grundlagen, und zwar:

Erfüllung eines Vertrages

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist ggf. notwendig, um die von Ihnen mit uns eingegangene Vereinbarung oder den Mitgliedsvertrag zu erfüllen – beispielsweise, um Sie zu Veranstaltungen und Weiterbildungen einzuladen, um Material zu versenden, Sie zu beraten oder Ihre Fragen zu beantworten.

Berechtigte Interessen

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ggf. für unsere berechtigten Interessen – beispielsweise stützen wir uns auf das berechtigte Interesse, unsere Dienstleistungen und Inhalte auf unseren Websites zu verbessern oder Ihnen Benachrichtigungen und Informationen über das Vereinsgeschehen mitzuteilen. Der Vereinszweck bringt administrative Aufgaben mit sich, für die wir personenbezogenen Daten verwenden.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Log Files“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  •  Besuchte Website
  •  Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  •  Menge der gesendeten Daten in Byte
  •  Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  •  Verwendeter Browser
  •  Verwendetes Betriebssystem
  •  Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Sie werden beim Betreten unserer Webseite automatisch darauf hingewiesen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung zu MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Hier finden Sie genauere Erläuterungen zum Umgang mit Ihren Daten.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welche von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben werden. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (blau und weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer unseres Kontaktformulars bzw. als Interessent an einem MENTOR-Ehrenamt erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Vorbehaltlich bestehender Gesetze können Sie das wie folgt tun:

  • Sie können uns bitten, Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben, zukommen zu lassen.
  • Sie können uns davon in Kenntnis setzen, falls sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben oder falls Sie möchten, dass wir die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten ändern.
  • In bestimmten Situationen können Sie uns bitten, die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu löschen, zu blockieren oder einzuschränken, oder bestimmte Formen unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen.
  • In bestimmten Situationen können Sie uns auch bitten, die personenbezogenen Daten, die Sie uns gegeben haben, an eine Drittpartei zu senden.
  • Sie haben das Recht darauf, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zurückzuziehen. Darüber hinaus haben Sie das Recht darauf, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit abzulehnen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses oder des Gemeinwohls verarbeiten.

Wir verlassen uns darauf, dass Sie die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten. Bitte setzen Sie uns unverzüglich über Änderungen oder Ungenauigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten in Kenntnis, indem Sie eine E-Mail an info(a)mentor-hamburg.de senden. Wir kommen Ihrer Anfrage so schnell wie möglich, spätestens innerhalb von 50 Tagen nach.

Unser Ziel ist es, mit Ihnen zusammen eine faire Lösung für alle Beschwerden, die Sie über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, und etwaige Probleme damit zu finden. Wenn Sie jedoch glauben, dass wir Ihnen bei Ihrer Beschwerde oder Ihrem Problem nicht helfen konnten, können Sie Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einlegen:

Der  Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40
E-Fax: (040) 4 279 - 11811
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Sie können dem Erhalt von Vereins-Nachrichten, zu denen wir nicht vertraglich/gesetzlich verpflichtet sind oder die nicht zur Erfüllung Ihrer ehrenamtlichen Aufgaben notwendig sind, jederzeit widersprechen. Dazu senden Sie uns eine Mitteilung an info(a)mentor-hamburg.de, und wir werden die Benachrichtigung abstellen.

Bitte beachten Sie, dass Sie dann keinerlei Einladungen zur Veranstaltungen, den Infobrief oder kostenlose Dienstleistungen per E-Mail vom Verein erhalten. Eine Ausnahme aufgrund gesetzlicher Verpflichtung ist die Zusendung der Einladung zur Mitgliederversammlung, sofern Sie auch Mitglied sind. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass wir Ihnen unabhängig von Ihren Kommunikationseinstellungen weiterhin Mitteilungen über Änderungen unserer Vereinsbedingungen (z.B. bei Satzungsänderungen), Richtlinienänderungen sowie Informationen über Datenschutzverletzungen oder andere wichtige Informationen wie beispielsweise dem Wegfall von kostenlosen Dienstleistungen zukommen lassen werden.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieses Internetauftritts, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unseres Internetauftritts durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Der Verein kann diese Erklärung und die dahinterliegenden Verfahren bei Bedarf ändern oder aktualisieren, um Rückmeldungen seiner Mitglieder zu berücksichtigen, geänderten Materialien und Verfahren Rechnung zu tragen oder gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen. Daher empfehlen wir, diese regelmäßig zu überprüfen. Sollten wir diese Erklärung aktualisieren, werden wir das Datum der »Letzten Aktualisierung« oben auf der Erklärung entsprechend anpassen. Bei grundlegenden Änderungen an dieser Erklärung oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein werden wir Sie vor Inkrafttreten der Änderung durch Veröffentlichung einer Mitteilung oder die direkte Zusendung einer Mitteilung darüber in Kenntnis setzen. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, um zu erfahren, wie der Verein Ihre Daten nutzt oder schützt.